Premium Meat Ager

Zeigen Sie Ihre Fleischkompetenz

In die Konstruktion des Premium Meat Agers haben wir unsere jahrzehntelange Erfahrung im Bau von Kühltheken und -möbeln eingebracht. Die patentierte Reifemethode, bei dem das Salz aus den Steinenen per gezieltem Luftstrom mit definierter Luftfeuchtigkeit gelöst und in der Zelle verteilt wird, erfordert im Innenraum die Verwendung von 100&-ig salzresistenten Materialien. Daher verbauen wir ausschließlich V4A-Stahl, Spezialdichtmittel aus der Seefahrt sowie speziell eloxierte Verdampfer.

All diese Materialien sind besonders langlebig und aufgrund der durchdachten Konstruktion problemlos, zeitsparend und ohne die Erfordernis spezieller Chemikalien zu reinigen. Die Verwendung modernster Regelungstechnik für Temperatur und Feuchtigkeit sowie unterstützende Funktionen für den Betrieb der zelle (Warnung bei zu langer Türöffnung, Minimierung des Luftaustausches bei offner Tür) sind selbstverständlich.

Der Effekt der Salzwand ist für den Kunden sofort spürbar, wenn sich die Tür der Reifekammer öffnet: Ein angenehm frischer, nussig-würziger Geruch füllt den Raum. Ein weiterer innovativer Ansatz ist die Verkaufssituation: Die Kundin oder der Kunde steht mit dem Fachmetzger vor der Reifekammer und gemeinsam wird besprochen, welches Fleischstück genommen werden sollte. Ohne trennende Theke – ein Gespräch auf Augenhöhe.

Mario Herbst

Geschäftsführer der Schrutka-Peukert GmbH